Mautgebühren

Mautgebühren in Portugal

In Portugal sind überwiegend die Autobahnen und Schnellstraßen gebührenpflichtig. Für Touristen, die mit ihrem eigenen Fahrzeug unterwegs sind ist das System etwas verwirrend. Die Bezahlung an den Mautstellen ist mit Wertkarten und größtenteils mit Kreditkarte möglich. Für kurze Aufenthalte kann man relativ teure Tages-Vignetten kaufen (Preis: 20 € für 3 Tage). Diese können Sie in Postämtern, Payshop-Läden und im Internet unter http://portagens.ctt.pt erwerben. Weiterhin können Sie ein elektronisches Gerät kaufen oder mieten. Diese erhalten Sie an Autobahntankstellen, in Postämtern oder den Verkaufsstellen von Via Verde Portugal. Dafür bezahlen Sie 27,50 € zuzüglich 10,00 € Ladegebühr für den PKW, für LKWs zahlen Sie 20,00 € Ladegebühr. Weiterhin fallen Mietgebühren in Höhe von 6,50 € in der ersten Woche und 1,50 € je weitere Woche an. Wenn Sie das Gerät in einem tadellosen Zustand zurück geben, erhalten Sie die Kaution in Höhe von 2,50 € zurück.

Achten Sie bei einem Leihauto darauf, dass es mit einem elektronischen Gerät ausgestattet ist.

Toll Card  - Wertkarte 5,00 € - 10,00 € - 20,00 € oder 40,00 € Guthaben. Bei der Benutzung von Mautstrecken werden die Mautgebühren automatisch der Wertkarte abgezogen. Die Wertkarten werden nach dem Kauf mit dem Handy per SMS aktiviert. Diese Karte enthält einen Code, den Sie bei der Aktivierung gemeinsam mit dem Kennzeichen angeben. Sie erhalten die Wertkarten in Tankstellen in Portugal und Spanien, angeschlossenen Hotels, Tourismusbüros, an den Grenzstellen an der Nationalstraße EN 13 – Vila Nova de Cerveira, der Autobahn A24 – Chaves, der Autobahn A25 – Vilar Formoso und der Autobahn A22 – Vila Real de Santo António und im Internet unter www.ctt.pt  und http://www.portugaltolls.pt. Sie haben eine Gültigkeit von 1 Jahr oder bis Sie Ihr Guthaben verbraucht haben.

Toll Service  - hierbei handelt es sich um ein Ticket, welches bereits bezahlt ist. Dieses kostet 20,00 € und hat eine Gültigkeit von 3 Tagen. Sie können damit jede beliebige Strecke befahren, oder Sie erhalten dieses Ticket auch für Abschnitte die bereits festgelegt sind. Sie erhalten diese Tickets in Tankstellen in Portugal und Spanien, angeschlossenen Hotels, Tourismusbüros, an den Grenzstellen an der Nationalstraße EN 13 – Vila Nova de Cerveira, der Autobahn A24 – Chaves, der Autobahn A25 – Vilar Formoso und der Autobahn A22 – Vila Real de Santo António und im Internet unter www.ctt.pt  und http://www.portugaltolls.pt.

Easy Toll  - bei diesem System lassen Sie Ihre Kreditkarte (Mastercard oder Visacard) bei der Einfahrt nach Portugal direkt an der Grenzstation einlesen. Dafür führen Sie Ihre Bankkarte in das Zahlungsterminal ein, so wird das System Ihr Autokennzeichen zugeordnet und die Maut dann direkt von Ihrem Konto abgebucht. Heben Sie bitte unbedingt den Quittungsbeleg auf, ab dem Datum der Registrierung hat es eine Gültigkeit von 30 Tagen. Sie können bereits vor Ablauf der 30 Tage kündigen oder Änderungen vornehmen. Call Center 707 500 501 (Portugal), +351 212 879 555 (aus dem Ausland) oder unter www.portugaltolls.pt

Via Verde Visitors – hierbei handelt es sich um das elektronische Gerät für Ihr Fahrzeug. Sie können es auch für eine bestimmte Zeit mieten. Dieses Gerät können Sie auf allen Mautstrecken nutzen. Für die Nutzung dieses Gerätes hinterlegen Sie ein Bankkonto, von dem dann direkt abgebucht wird. Das Gerät können Sie 90 Tage nutzen, danach kann man es problemlos verlängern. Sie erhalten das Gerät an den Tankstellen und in den Geschäftsstellen von Via Verde. www.viaverde.pt

Mautgebühren